Yandee Candle - Limited Editions Review - Teil 2 - Aloha Collection

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Heute möchte ich euch die Aloha Collection vorstellen. Die Aloha Collection ist wieder eine Reihe, die exklusiv für die Outlets in Amerika produziert wurde und dort günstig zu haben war. Gelegentlich sind auch Düfte aus der Reihe ins UK herübergeschwappt, waren dort aber wesentlich teuerer.


Aufmerksam auf die Aloha Collection wurde ich das erste Mal, als ich ein Bild der Surf's Up Kerze gesehen habe. Der 60er Jahre "Surf City"-Look hat mich sofort angesprochen und meine Neugier geweckt.


Die Originalreihe von 2014 umfasste 3 Düfte. Aufgrund der guten Verkaufszahlen wurden 2015 noch einmal 2 Düfte nachgeschoben, so daß die Aloha Collection nun insgesamt 5 Düfte umfasst.


Alle Kerzen dieser Reihe haben für mich optisch dieses 50er/60er Retro-Feeling, das mir ausgesprochen gut gefällt. Die Kerzen könnten direkt aus einem alten Elvis Presley Hawaii-Film gehüpft sein und vermitteln ein sorglos, sonniges Feeling.


Die Düfte an sich sind allesamt ordentlich. Die meisten sind keine absoluten "must have" Düfte, die einen umhauen, oder besonders starken Wiedererkennungswert hätten, aber es ist auch kein Duft dabei, der wirklich schlecht, oder gar unangenehm wäre. Das eigentliche Highlight dieser Collection ist für den Kerzensammler in diesem Falle aber sicherlich ohnehin die Gesamtoptik.

Folgende Kerzen sind in der Aloha Collection erhältlich:


Surf's Up



Der Duft geht in die Richtung von Turquoise Sky. Er ist nicht identisch aber schon eindeutig die gleiche Duftrichtung. Es ist ein frischer Meeresbrisenduft (zumindest so, wie die Industrie eine Meeresbrise gern interpretiert) und eignet sich hervorragend fürs Badezimmer. Durch die knallblaue Farbe und das schöne Etikett hat es mir diese Kerze besonders angetan und sie hat einen Ehrenplatz in meiner Sammlung :)


Sunset On The Beach



Sunset On The Beach ist ein herrlich fruchtiger, Mango basierter Duft. Im Gegensatz zu Mango Peach Salsa hat er aber keine Pfirsichnote mit drinnen. Zwar ist der Duft nichts super-besonderes, oder absoluter must-have, aber in Kombination mit der frischen orangenen Wachsfarbe und dem tropischen Motivbild schon eine schicke Bereicherung für die Sammlung.


Coconut Pudding



Coconut Pudding sollte Gerüchten zufolge als Baked Coconut bei den Yankee Candle Hauptkerzen veröffentlicht werden, wurde dann aber verworfen und fand stattdessen unter dem Namen Coconut Pudding seinen Weg in die Aloha Collection.

Vom Duft her hätte Baked Coconut aber als Name wesentlich treffender gepasst, denn das beschreibt ziemlich genau, wonach die Kerze duftet. Er richt nicht typisch, oder sehr stark nach der Kokosnuss-Note, wie sie in vielen anderen Düften enthalten und bekannt ist, sondern geht in eine andere Richtung, was ich sehr positiv und erfrischend finde. Richtige Kokos-Fans werden aber vielleicht enttäuscht sein, da der ansonsten halt typische Kokos-Duft fehlt.


Tiki Bar (Pineapple Paradise)



Tiki Bar ist einer der 2 neueren Düfte, die 1 Jahr später zur Aloha Collection hinzu kamen. Hier hat es sich Yankee Candle einfach gemacht, denn die Kerze ist lediglich 1 zu 1 umetikettiert und enthält den Duft Pineapple Paradise.

Ich bin absolut kein Fan von Ananas"Pipi"-Düften und mir hat bisher noch kein einziger gefallen. Entsprechend negativ ging ich dann auch an diese Kerze heran, aber als ich dann daran roch: Schock - die Kerze ist herrlich! Sie hat absolut nichts von diesem typischen, penetranten Ananasduft, sondern ist fruchtig, rund und einfach nur herrlich lecker, wie ein toller, cremiger Cocktail, den man gern gemütlich an der Strandbar schlürfen möchte.


Welcome To Paradise



Dieser Duft basiert auf der Plumeria-Blüte und ist für mich der schwächste der Reihe. Obwohl ich blumige Düfte an sich sehr mag, gibt mir dieser Duft einfach nicht wirklich viel und ist zwar nett, aber kein Highlight. Er hat in meinen Augen einfach nicht viel zu bieten. 

Rein optisch ist die Kerze aber sehr schön und mit ihrer schönen, roten Wachsfarbe und dem Etikett, das an ein tropisches Postkartenmotiv erinnert, schon ein hübscher Hingucker. Inwieweit dieser Duft mit der regulären Yankee Candle Sorte "Plumeria" übereinstimmt, kann ich leider nicht sagen, da ich diesen zum Vergleich nicht hier habe.


Info für Raritäten-Jäger:



Die Aloha Collection sollte eigentlich insgesamt 6 Düfte umfassen. Zu den 3 Düften aus dem ersten Jahr sollten sich im zweiten Jahr noch einmal 3 hinzu gesellen. Der dritte Duft "Waikiki Sands" schaffte es aber nie über die Testguss-Phase hinaus und ging nie in Massenproduktion, so daß die offizielle Aloha Collection nun 5 Düfte umfasst. Die Waikiki Sands Probegüsse wurden mit gelbem Bodenlabel in den Outlets abverkauft und da der Duft verworfen wurde, leider niemals nachproduziert.


Insgesamt bin ich mit der Aloha Collection sehr zufrieden und bereue nicht, daß ich sie mir gekauft habe. Meine Punktewertung für diese Düfte (sofern ich mich wirklich nur auf den reinen Duft und nicht auf die schöne Optik beziehe) wäre:

Surf's Up 6/10
Sunset On The Beach 6/10
Coconut Pudding 5/10
Tiki Bar 9/10
Welcome To Paradise 4/10


Demnächst: Review zur Cookie Swap Collection

Falls ihr in Zukunft keinen Kerzenbeitrag mehr verpassen wollt, könnt ihr euch alternativ zum abonnieren des Blogs jetzt auch über Facebook über neue Kerzen-Blogeinträge von mir informieren lassen: Klickt einfach mal hier :)

Einen übersichtlichen Index all meiner bisherigen Kerzenposts findet ihr HIER


--------------------------- UPDATE ----------------------------

Da die Aloha Collection offensichtlich grosse Beliebtheit geniesst, wird sie erfreulicherweise auch im Sommer 2017 wieder fortgeführt. Es werden sich zwei neue Düfte dazugesellen. Zum einen wird Waikiki Sands nun doch doch offiziell als Teil der Collection erscheinen, zum anderen wird die neue Sorte Hawaiian Coconut den Duft Coconut Pudding ersetzen. Was haltet ihr davon? Ich für meinen Teil freue mich riesig drauf und sobald ich sie in den Händen halte, werde ich euch natürlich ausführlich von den neuen Düften berichten :)



UPDATE: 
Die Reviews zu den neuen Düften finet ihr ab sofort HIER




UNTERSTÜTZT MICH UND WERDET PATREON (WENN IHR MÖGT)


Ich stecke viel Blut, Schweiss und Tränen in diesen Blog. Er ist zeit- und auch geldaufwendiger, als ihr vielleicht denken mögt, aber trotzdem tue ich es natürlich gern und mit Spaß und Freude. Ich möchte die Seite aber definitiv nicht mit Werbeeinblendungen, nervigen Kauflinks, oder Ähnlichem zupflastern.
 
Wenn ihr mich unterstützen und dabei helfen möchtet, die Seite weiterhin reibungslos am Laufen zu halten, freue ich mich sehr, wenn ihr ein Patreon werdet - es ist ganz einfach. Hier der Link: https://www.patreon.com/RobinsLifeAndStuff 
 
Keine Lust auf Patreon, aber ihr wollt mich trotzdem unterstützen? paypal.me/DeeJott 
 
Dies ist natürlich nur eine grosse Bitte, kein Zwang. Ich freue mich über jede Kleinigkeit und natürlich auch einfach so über jeden Follower und Leser, der Spass an meinem Blog hat :)
 
 
 

ICH PRODUKT-TESTE FÜR EUCH

Ihr habt eine Firma, ein Geschäft...irgend ein Produkt zum austesten? Gerne teste und berichte ich für euch, sofern es ein für mich interessantes Produkt ist. Meinen Test veröffentliche ich gern auf meinem Blog, oder auf Amazon (Top 1000 Rezensent, über 2000 "Hilfreich"-Stimmen). Kontaktiert mich einfach mal und dann schauen wir weiter :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Candle-Heaven.