Mein Top 10 Yankee Candle "Konkurrenz-Düfte"

3 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Ergänzend zu meinem Blogeintrag über die Yankee Candle "Konkurrenz"-Kerzen, möchte ich heute für euch mal über das Yankee-Duftspektrum hinausschauen und euch einige meiner Lieblingsdüfte der anderen Kerzenmarken vorstellen, denn auch, wenn es von Yankee Candle unzählige tolle Düfte gibt, hat auch die Konkurrenz einiges zu bieten :)



1. Village Candle: Lemon Pound Cake

Ich glaube fast sagen zu können, daß von allen Yankees und Nicht-Yankees diese Kerze mein "All Time Favorite" ist.
Der Duft haut mich einfach jedes Mal um. Schon kalt am Glas gerochen, ist er unglaublich, aber dann im Raum verteilt ist es einfach nur ein phenomenaler Kuchen-Zitronenzuckerguss-Geruch, den ich sonst noch bei keiner Marke in ähnlicher Form gerochen habe.
Absolute Kaufempfehlung.


2. Kringle Candle: Gold & Cashmere

Unter "Gold & Cashmere" konnte ich mir nicht wirklich etwas vorstellen und ich hatte mich nie gross für die Kerze interessiert. Durch einen Kerzentausch bin ich dann eines Tages mehr, oder weniger durch Zufall an diesen Duft herangekommen und bin begeistert.
Gold & Cashmere ist ein unglaublich runder, weicher und angenehmer Duft mit Sandelholz, Vanille und weiteren Duftzutaten, die zusammen einen einfach herrlichen Gesamtduft abgeben. Ebenfalls absolute Empfehlung.


3. Goose Creek: Pefect Mums

Dieser Duft war für mich die Überraschung schlechthin. Kalt am Glas gerochen hat mir der Duft absolut nichts gegeben - ich fand ihn sogar fast unangenehm. Auch ist der Geruch von Chrysanthemen mir nicht wirklich geläufig. Schon kurze Zeit nach dem Anzünden aber begann sich ein unglaublich toller Blumenbouquet-Duft auszubreiten, der seinesgleichen sucht.
Ein wenig seltsam ist es, daß in diesem Chrysanthemen-Duft, gar keine Chrysanthemen drinnen sind, sondern er sich laut Beschreibung aus Apfelblüten, Flieder, Hyazinthe, Moschus und Rosen zusammensetzt. Aber egal - ein einfach blumig, toller Duft.


4. Kringle Candle: Fresh Mint

Von allen Minzdüften, die ich bisher kenne, ist dies für mich der authentischste. Ein klarer, reiner, aber dennoch milder Minzduft. Fresh Mint riecht ganz deutlich nach frischen Minzblättern, fast so, als würde man sie gerade zwischen den Finger zerreiben. Zusätzlich ist noch eine Note Spearmint im Hintergrund herauszuriechen und abgerundet wird der Duft von einem Hauch Eucalyptus. Laut Beschreibung ist auch noch Moschus enthalten, von dem ich aber nichts rieche. In der Gesamtnote ist dies für mich wie schon gesagt bisher der echteste Minzduft und er kommt ohne zugesetzte süsse Akzente, oder andere Ablenkungen aus.


5. Village Candle: Lemon Pistachio

Das Motivbild dieser Kerze ist wirklich irreführend, denn die Kerze duftet im Prinzip ähnlich, wie ein cremiger Pistazien-Eis-Milchshake. Etwas zitrusähnliches ist nicht wirklich herauszuriechen. Wer eine erschwingliche Alternative zu Crunchy Pistachio Vanilla von Yankee sucht, ist hier bestens bedient. Einfach lecker.


6. Village Candle: Just For You

Just For You ist ein reiner, voller Blumenduft, fast, als würde man gerade einen Blumenladen betreten. Obwohl ich auch sehr viele Blumendüfte von Yankee Candle kenne und mag, übertrifft dieser hier bisher jeden davon, so angenehm und echt kommt der Duft herüber.


7. Kringle Candle: Winter Wonderland

Winter Wonderland ist ein herrlicher, frischer Duft mit einer deutlich kühlen Note. Kalt gerochen ist der Duft eher nichts sagend, aber im Raum verteilt gefällt er mir ausgesprochen gut. Der Duft ist eine Mischung mit Tanne, Stechpalme, Ahorn, Johannisbeere und weiteren Zutaten, von denen aber keine zu stark heraus sticht und die insgesamt einen richtig schönen Winterwald-Duft ergeben. Dies war eine meiner ersten Kringle Kerzen von der ich mir gleich noch ein Backup gekauft hatte :)


8. Goose Creek: Vanilla Pumpkin Waffle

Ich hatte selten eine Kerze, bei der die enthaltenen Duftkomponenten so gut aufeinander abgestimmt sind. In vielen Kerzen, die Kürbis enthalten, empfinde ich diesen als sehr aufdringlich. In vanillehaltigen Düften steht diese oft als Hauptkomponente sehr im Vordergrund. In Waffel/Keks/Kuchendüften dominiert dieser oft die anderen Duftzutaten.
Hier haben wir jetzt aber einen Duft mit 3 normalerweise sehr vordergründigen Düften, aber anstatt daß sie sich bekämpfen, harmonieren sie unheimlich gut miteinander. Kein Duft überlagert den anderen und obwohl man alle 3 Komponenten deutlich herausriechen kann und sie sich nicht zu einem neuen Duft vermischen, ist die Kerze insgesamt sehr mild und angenehm.



9. Goose Creek: Southern Gardens

Diese Kerze duftet, wie ein riesiger, blühender englischer Garten. Im Gegensatz zu "Just For You", der wie gesagt richtig gut nach Blumenladen duftet, hat man bei Southern Gardens das Gefühl draussen zu sein. Es ist ein unheimlich voller Misch-Blumenduft, der sehr kräftig daher kommt, aber dennoch die Leichtigkeit der Luft und des Windes und des Gefühls unter freiem Himmel zu sein nicht aussen vor lässt.


10. Kringle Candle: Grey

Grey ist ein sehr maskuliner Duft, den ich irgenwo zwischen Männerparfüm, Duschgel und Aftershave ansiedeln würde, ohne daß jedoch eines der 3 tatsächlich zutreffen würde. Vielleicht eher, als würde man die Luft nach dem duschen und rasieren einfangen, ohne aber die Feuchtigkeit in der Luft. Der Duft ist auch wider Erwartens weniger schwer, als gedacht, trozdem aber deutlich männlich. Im Moment kursiert ein kleiner Hype um den Duft und ich muss dazu sagen: Schraubt eure Erwartungen nicht zu hoch. Ich mag den Duft wie gesagt wirklich sehr gern, aber erwartet keine explosive Duftgranate. Es ist ein wirklich schwer zu beschreibender Duft...am besten einfach mal ausprobieren :)



Das waren meine 10 Kerzen-Fremdgeh-Tipps für heute. Natürlich gibt es noch viel mehr tolle Düfte, aber ich denke, hier habe ich erst einmal ein paar sehr gute, empfehlenswerte Duftsorten zusammengestellt, daß für jeden Geschmack etwas dabei ist :)


Wie ist eure Meinung dazu? Welches sind eure liebsten nicht-Yankee-Kerzensorten? Hinterlasst mir gerne etwas in den Kommentaren :)

Kommentare:

  1. Der Perfect Mums hört sich sehr interessant an. Ich suche zum Frühling hin nach schönen blumigen Düften. Ich denke den werd ich mir mal anschauen. Wäre meine erste Goose Creek. Danke für die tolle Duftbeschreibung. Edisa Smajlovic

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir wegen diesem Beitrag die "Just for you" Melts gekauft. Blumenladen stimmt kalt total. Hatte mich auch spontan noch in einen großen HW "Frozen Margarita" von Village verliebt. Leider nehme ich diesen warm kaum wahr. Sehr gerne nehme ich am Gewinnspiel teil. LG Petra Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Frozen Margarita hatte ich auch mal. Bei kalter Luft habe ich ihn auch kaum wahrgenommen, aber wenn die Raumluft wärmer ist, verbreitet er sich eigentlich ganz gut. Kann mich aber erinnern, daß es auch recht lange dauerte, bis er sich richtig im Raum verteilt hatte.

      Löschen

 
Design by Candle-Heaven.